banner
Nachrichtenzentrum
Artikuliert und kompetent in ihrem Fachwissen.

Wo man Meeraale in Dredge findet

May 30, 2023

Der Meeraal in Dredge kann für Spieler schwer zu finden sein, da diese Fische für den Abschluss des Best Before Pursuit und den Erhalt von Belohnungen unerlässlich sind.

Der fast Lovecraft-Horror vonBagger Außerdem können Spieler im Rahmen einer bestimmten Nebenquest „Verfolgung“ Fische am Meer finden und fangen, darunter auch den seltenen Meeraal. Der Meeraal ist ein schwer fassbares Lebewesen, das man normalerweise nur in flachen Gewässern findet. Er ist eine Fischart, die Spieler mit nach Hause nehmen müssenEinwohner von IngfellNPC als Teil des Best Before Verfolgen. Diese spezielle Anfrage des Bewohners wird Spieler dazu veranlassen, überall nach diesem Aal zu suchen, aber es scheint nicht einfach zu sein.

Meeraaltaucht nur nachts auf , sodass Spieler keine andere Wahl haben, als zu warten, bis die Sonne vollständig untergegangen ist, bevor sie zu einem Angelausflug aufbrechen. Obwohl rollender Nebel die Wasseroberfläche verdeckt, SpielerSie müssen nicht zu weit ins Meer gehen um herauszufinden, wo diese Aale sein könnten. Ähnlich wie beim Lösen der roten Nebenquest in Dredge benötigen die Spieler eine bestimmte Art von Angelrute, um Meeraale zu fangen. Alles, was man angeln kannFlachwasserwird perfekt sein, um diese Verfolgung abzuschließen.

Der schwer fassbare Aal taucht zufällig in der Nähe aufdie Gale Cliffs , normalerweise entlang des Umfangs dieses Ortes an mehreren verschiedenen Stellen. Dernordwestliche Ecke von P4 Hier gibt es zufällig Meeraale, aber davon gibt es hier nur wenige. Die besten Orte, um nach Conger Aal zu suchen, sind tatsächlichZonen N4 bis O4auf der Karte, was leider der Fall istdurch Trümmer blockiert . Nur durch die Nutzung desVerpackter Sprengstoffgekauft von derWalfänger im RuhestandimKleine MarkwalfanghöfeKönnen Spieler dieses Hindernis überwinden?

Die besten Angelplätze für Meeraale liegen in der UmgebungSturmklippenin den Bereichen N4-O4 der Karte, vorbei an Trümmern, die damit zerstört werden könnenVerpackter Sprengstoff.

Das Zentrum der GegendO3hat die größte Population von Meeraalen, aber dieser Abschnitt hatgefährliche Gewässer dass Spieler beim Angeln kämpfen. Die Reise zu einem dieser genannten Angelplätze kann aufgrund der Wasserbedingungen eine Herausforderung darstellen, aber die Spieler müssen durchhalten, um mindestens einen Meeraal für die Verfolgung zu ergattern. Wenn überhaupt, tragen die unruhigen Wellen und der atmosphärische Nebel zu Dredges Horror-Ästhetik bei.

Die Nebenquest „Best Before“ fordert die Spieler auf, sich auszuruhen, bis ein Meeraal da ist„verrottet“ bevor Sie es dem Ingfell-Bewohner geben. Das Abgeben des Fisches auf diese Weise gewährt den Spielern eine150 $ Belohnung , die zum Kauf neuer Ausrüstung, Materialien oder Upgrades verwendet werden kann. Darüber hinaus erfahren Spieler, wo man Meeraale findetBaggerhaben eine bessere Chance, andere seltene Kreaturen wie Oarfish zu finden, die auch in den umliegenden Gale Cliffs zu finden sind.

Dredge Ingfell Resident SCREENRANT-VIDEO DES TAGES SCROLLEN, UM MIT DEM INHALT WEITERZUFAHREN Erscheint nur nachts. Sie müssen nicht zu weit in den Ozean gehen. Flachwasser: Die Gale Cliffs, nordwestliche Ecke der P4-Zonen N4 bis O4 auf der Karte, blockiert durch Trümmer, verpackte Sprengstoffe Ausgeschiedener Walfänger Little Marrow Whaling Yards Gale Cliffs Verpackter Sprengstoff O3 gefährliche Gewässer „verfaulen“ 150-Dollar-Belohnung Dredge